Das Mayatzolkin ☀️🌚🌝💫

Mayatzolkin ☀️🌚🌝 💫

🐚

Der Mayakalender /260 Tage Tzolkinim Blogverlauf hatte ich zunächst aufgelöst (Update der Änderung ganz unten, nach Anpassung wird er weitergeführt wie gehabt mit der Lounsbury  Korrelation, der alte Stand des Haabkalenders der angezeigt wird in dem Datumsumrechner wird hier auch mit einem extra Blatt dargestellt )

(Update 13.09.2019 – Der Haabkalender im Blog,das Rad das extra läuft, hab ich korrigiert ab 1507 den fehlenden 13 Tage alle 52 Jahre . Diese letzte war 1975 auf 22.08.1975. Somit beginnt das Jahr im Mayakalender korrigiert am 11.08.2019 bei 8 Eb 0 Pop Kin 112. Das würde früher immer gemacht . Dies extra Rad läuft einfach unabhängig von oben zur alten Haabversion in den Datumsumrechnern .Die nächste Anpassung ist dann erst 2027 8 Eb /112 0 Pop vom 01.04.2027 auf 130 plus 13 grämt 143 fehlende Tage auf 22.08.2027 . )

Begründung warum ich diese Korrelation ausgewählt habe …..

Weil sie nach dieser Aufstellung die genaueste ist http://www.faszination2012.de/seiten/kalenderseiten/korrelation/se



🐚

Außerdem im Jahresfeld 3 Eb die 52 Jahreskorrekturen der fehlenden Tage eingetragen mit den dann eigentlichen Startdaten ….. 


🐚

Dieses 20 Tage Siegel-Rad Tzolkin dreht sich durch den Blog . Beschreibung des Siegels und Tagessätze der 260 Tage der gesamten Siegel werden immer dem zugehörigen deren jeweils 13 Sätze aufgeführt . Da im Durchlauf jedes der 20 Siegel 13 Töne berühren und dann das Siegel andere Tonqulität hat.

Zu dem Mayatzolkin wird immer eine Tzolkin-Tabelle angezeigt wo sich die aktuelle Welle  13 tägige Welle befindet .Die linke Seite beschreibt die 20 Siegel von oben nach unten . Das eine Tzolkinblatt zeigt den neutralen 260 Tzolkin markiert mit dem 1 Tag jeder 13 Tägigen Welle.( Long Count Lounsbury Korrelation mit der zugehörigen Haabzuordnung)

Das 19 Monatige Rad des „Haabkalender/Sonnenkalenders“, also der Beginn des jeweiligen Monats mit Beschreibung und Kalenderblatt ( dies ist aber korigiert angepasst an die ursprüngliche Zuordnung der Monate und läuft einfach um den sichtbar zu machen der Monatsbeschreibungen mit .Hat nichts mit der Long Count Zuordnung oben zutun.)

Das kleinste zugehörige Rad 9- tägig der „9 Herren der Nacht „, auch mit der Beschreibung werden täglich  angezeigt .

(Diese sind immer die aktuellsten sichtbar. Die anderen liegen dann immer vorbereitet verplant im Hintergrund .)

🐚
Der Mayakalender/Haabkalender im Blogverlauf hab ich zunächst 2018 im November aufgelöst . ( mittelerweile ausgependelt neu angepasst ein extra laufender Haab/Sonnenkalender zu den ursprünglichen Zuordnungen der Beschreibungen . Damit fällt er auf die siderische Steinbock /Krebs Achse .Der Mayatzolkin der langen Zählung mit Lounsboury Korrelation läuft extra ein 20 Tägiges Rad .) 

Ich hab mich nochmal über die Korrelation gekniet und auch kam zu dem Schluss das die Korrelation meiner Meinung nach 4 Tage auf die Sonnenfinstetnis von 771 und dem Long Count besser ausgerichtet sein müsste . Sprich es wird ja nicht von den Atzteken umsonst eine tatsächlich stattgefundendene Sonnenfinsternis in Stein gehauen mit einem Datum versehen . 20.01.771 und 13 Ahau 18 Cumku . Und die jetzige Korrelation weicht 4 Tage davon ab heist ist auf 24.01.771 ausgerichtet des Greg.Datums . Wenn ich es auf den 20.01.771 anpasse fügen sich automatisch die Daten auf die Tag und Nachtgleiche und den Biblischen Jahresbeginn . Also würde das Datum 09.08.-3114 lauten . Würde bedeuten jedes Datum umgerechnet werden müsste 4 Tage im Greg Datum zurück datiert werden damit es diesem sicheren Sonnenfinstetnis Datum angeglichen wäre . Somit mach ich mir erstmal Gedanken wie das gehen soll ohne Software umrechner . Bzw. früher wurden Anpassungen vorgenommen die seit Jahren gar nicht vorgenommen werden und die alten Kalender werden so unangepasst heute verwendet .

Ich muss mich erst da weiter reinknien bevor ich mit der ungenauen Korrelation weiter mache . 

Auf jeden Fall ist das ganze nur noch im Zusammenhang mit dem Metonzyklus und dem Sonne und Mondkalender interessant was eben diese 360 Tage Long Count  Zählung verbirgt . Das was eben auch der Schöpferkalender /Biblische 360 Tage Sonne und Mondkalender auch verbirgt .  Da muss gar nichts hinzugefügt werden sondern im 19 Jährigen Verlauf regelt sich das von selbst . Der Sonnenverlauf dient der Feststellung der Tag und Nachtgleichen im Jahr und den Jahresbeginn mit dem Neumond danach auszurichten . Damit ist es ein festes Gerüst dessen Daten der Natur festgeschrieben sind . Ein Sabbatbaumstamm der 13 mal 30 Tage ( davon wird nicht jeder 30 Tag gebraucht und nicht jedes Jahr der 13 Monat )beschreibt, in denen die Sabbate sprich die Vollmonde und Neumonde / Monatbeginne alles in einer natürlichen Linie verlaufen . Somit auch die Mond und Sonnenfinsternisse auf die Ca. Ruhetage fallen . 

Das alles wussten die Maya auch mit dem 360 Tage Zählweise under der Langen Zählung nur wurde dies ebenso unterbunden und verboten und vernichtet von der katholischen Kirche .

Ich hab das Blatt gefunden 771 Sonnenfinstetnis am 20.01 und das Jahr beginnt hier mit der Tag und Nachtgleiche 21.03.771 . So beginnt das biblische Jahr auch punktgenau in diesem Jahr mit dieser Sonnenfinsternis mit dem Mayakalender . Da geht’s jetzt weiter .



Alles weitere im Blog . …

🐚

Also läuft nun der Sonne und Mondkalender mit den Infos die darauf vermerkt sind von mir und weiter auch der Schöfperkalender mit dessen interessanten Information was es alles eigentlich damit auf sich hat . Beides der Mayakalender und der Schöpferkalender wurden verboten früher . Das was der Natur am nächsten ist .

Hier sind alle Infos wie der natürliche Sonne und Mondkalender manipuliert und verändert und verboten wurde und die Menschen vom Naturrytmus weggeführt hat .  

https://www.bibel-offenbarung.org/jahuwahs-kalender/der-schoepferkalender-das-himmlische-zeitsystem.html

Ebenso ging es mit dem Mayakalender der ebenso verändert und manilpuliert wurde auch von der katholischen Kirche verboten wurde . 

Bei keinem der beiden Systeme des 360 Tage Sonnen und Mondkalenders wären Schalttage oder dergleichen notwendig gewesen , da dies völlig natürliche sich 19-Metobzyklus ergib.Heißt alle 2-3 Jahre ergibt sich ein Lücke zwischen dem Ende des 12 . Monats eines Jahres zum Beginn des neuen Jahres mit der Tag und Nachtgleiche und des darauffolgenden Neumond ….  Dies ergibt dann der 13 Monat 7 Mal in einem 19-Jährigen Metonzyklus wo sich Sonne und Mondjahr automatisch ausgleichen .

Auch die Maya verwendeten die 360 Tage mit der Long Count Zählung im Tzolkin, hier ist der Haab mit 365 Tage zusammengefügt . Alle 52 Jahre( Pleyadenrytmus ) wurde früher zur Neufeuerzeremonie die fehlenden 13 Tage zugefügt . 

Was hat diese katholische Kirche für eine Macht die ganze Welt auf den Kopf zustellen . Und seither kommt die Welt  nicht hinterher, diese frühere Manipulationen am natürlichsten Kalendersysteme der Welt wieder mit Schalttagen usw hinzubiegen  weil einfach nix mehr stimmt .  

Viel Spaß mit dem Schöpferkalender und dem Sonne und Mondkalender von mir auf der Siderischen tatsächlichen Sonne und Mondständen. Auch mit dem Maytzolkin der Long Count Zählung mit der Korrelation Lounsbury . Auch mit dem extralaufenden Rad des Haabkalenders der ausgependelt und angepasst an die Beschreibung der Monate sich ergab das es nun mit der siderischen Steinbock /Krebs Achse läuft . 

🐚

Ich hab  noch ein Text gefunden zu der Tagesausgleichung die die  Mayas alle 52 Jahre im Haabkalender zu den 5 Uayeb nich mal 13 Tage anfügten . ( da gabs die Schaltage nicht das gleiche die 1/2 Differnz aus . Diese letze 52 Neufeuerzeremonie war Februar 1507 soviel ich weiß . Also wurden keine der Korrekturen mehr vorgenommen . Nirgends wird auch in den Kalenderfolgern Seiten dies beschrieben . Alle diese  Korrekturen  werden nicht angepasst wie früher die Kalenderschreiber düs getan hatten . 

Aktualisiert:

Ab 01.12.2018 Korrigiert von 2 Muluc / 2 Mac auf 2 Muluc  Haab 15 Pax . Heißt der Tag  Tzolkin ( Lounsboury )in der langen Zählung bleibt mit dem Datum aber beim auspendeln kam der Haab 15 Pax heraus . Danach hab ich das Kalenderblatt aufgestellt und da beginnt 0 Pop mit dem 20.01. mit der Sonnenwende-Achse  Steinbock /Krebs siderisch . Danach ordnen sich die Haabmonate neu .( Bei den Jahresträgerblättern die ich erstellt hatte in der Vergangenheit von USA und Deutschland bleibt es auch wie  ist da es kein umrechner dafür gibt . Man kann die Daten aber wenn man selbst etwas betrachten möchte nach dem neu erstellten Haab das Haabdatum ja auf dem neutralen Haabkalenderblatt nach sehen )

Auch bei der Sonnenfinsternis 771 die am 20.01. stattfand nicht am 24.01. Greg. Befand sich der Haabkalender am Ende des Tzolkin mit Cumku sprich beginnt hier auch im  Januar mit 0 Pop . 

Nach dieser neuen festen Zuordnung der Sonnenmonate vom Haabkalender,auch die entsprechende  Schalttag Einfügungen gemacht werden wie es Diego de Landa beschrieb …. oder es sogar von Atzteken usw auch Korrekturen vorgenommen wurden. Immer  wurde dies früher überarbeitet, korrigiert und angepasst . Deshalb versuch ich es so gut ich es kann das auch hier zu machen . So bleiben die Zeiträume des Sonnenkalenders fest zu der sich bewegenden Steinbock /Krebs Achse da dies die Zuordnug zu den Monatsbeschreibungen sind der Haabmonate . Das ist auf jeden Fall bis jetzt der Stand der Dinge .Dieser extralaufenden Haabkalender der mit den Zugeordneten Beschreibungen der Monate hat nichts mit dem Laufenden 260  Mayatzolkin und deren zugehörige Haabdatenangaben bei der Korrelation Lounsbury . Es gibt einfach keinen Datenumrechner dafür der alle Korrekturen seit der Fehlenden Tage 1507 nach der letzten Neufeuerzeremonie. 

Nachtrag : 

Netzfund zum Mayakalender 

http://www.agmiw.org/wp-content/uploads/2018/12/David-Wilcocks-Wechsel-der-Zeitalter-NEU.doc

Kapitel 17 


weiterlesen im Text von Kapitel 17 

Jupiter-Saturn Konjuktion 12.11.7 v.Ch.  Nach der Lounsbury Korrelation 3 Cauac 18 Tzec Kin 159 


Conny 🐚

☀️🌚🌝💫

Mayatzolkin 

Markiert mit den Beginn der einezelen 13 Tägigen Wellen darin 

🐚

Wer Interesse an den  -52 Jähriger Jahresträgerblätter ( nach der Lounsbury Korrelation auch dem Haab)und oder Haab-Kalenderblätter (angepassten Haabkalender zu den Monatsbeschreibungen der durch den Blog rollt )hat kann gerne Anfragen und schick sie gerne per Email zu (PDF/Exel/Numbers).Die ICloud links hab ich rausgenommen und auf WordPress kann ich leider keine PDF Daten hochladen .Bitte Betreff  Reinschreiben sonst lösch ich die Mails !


🐚

Werbeanzeigen