Urteil vom internationalen Gerichtshof Brüssel und Vancouver vom 15.01.2022. Das Urteil des Gerichts verurteilt 75 Personen zu lebenslanger Haft, beschlagnahmt ihr Vermögen und löst ihre Unternehmen auf und verbietet rechtmäßig die weitere Herstellung, den Verkauf oder die Verwendung ihrer COVID-Impfstoffe als „Produkte des medizinischen Völkermords und Massenmords“.

https://rumble.com/vso05j-big-pharma-government-leaders-face-arrest-as-court-convicts-them-of-genocid.htmlGlobale Eilmeldungen, 15. Januar 2022 (GMT)

ICLCJ Verdict and Sentence

https://rationalwiki.org/wiki/International_Tribunal_into_Crimes_of_Church_and_State#International_Common_Law_Court_of_Justice

Klicke, um auf Verdict-and-Sentence-of-the-International-Common-Law-Court-of-Justice.pdf zuzugreifen

Deutsche Übersetzung :https://t.me/Lebensquelle/8784

Diese bahnbrechende Ankündigung verkündet die Verurteilung der am globalen Völkermord Beteiligten. Es gibt jedem Mann und jeder Frau auf dem Planeten die Befugnis, alle Covid-19-Utensilien zu beschlagnahmen und zu zerstören. Gleichzeitig können wir jeden verhaften, der im Urteil wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit genannt wird.

Das Urteil und die Haftbefehle des Gerichts sind auf http://www.murderbydecree.com unter „ITCCS Updates “ und http://www.republicofkanata.ca unter „Breaking News“.
Brüssel und Vancouver:
Der Internationale Gerichtshof, der Papst Benedikt 2013 aus dem Amt drängte, hat der COVID-Konzernkratie einen Schlag versetzt, indem er Spitzenbeamte von Pfizer, GlaxoSmithKline, China und dem Vatikan der Verbrechen gegen die Menschlichkeit verurteilte.
Das Urteil des Gerichts verurteilt 75 Personen zu lebenslanger Haft, beschlagnahmt ihr Vermögen und löst ihre Unternehmen auf und verbietet rechtmäßig die weitere Herstellung, den Verkauf oder die Verwendung ihrer COVID-Impfstoffe als „Produkte des medizinischen Völkermords und Massenmords“.
Nach einem viermonatigen Prozess, der nach internationalem Recht einberufen wurde, haben die Richter des International Common Law Court of Justice (ICLCJ) heute ihr historisches Urteil und ihre Strafe sowie Haft- und Enteignungsbefehle gegen die Angeklagten erlassen.
Zu den verurteilten Personen gehören Albert Bourla und Emma Walmsley, die CEOs von Pfizer und GlaxoSmithKline Pharmaceuticals, Xi Jinping, Präsident von China, „Papst“ Francis (Jorge Bergoglio), „Queen“ Elizabeth (Windsor) und Justin Trudeau, Premierminister von Kanada .
Nach Angaben des Public Affairs Office des Gerichts
„Bei diesem Fall handelt es sich um ein monströses, generationenübergreifendes Verbrechen und seine ebenso massive Vertuschung. Die höchsten Beamten von Kirche, Staat und Unternehmen haben jahrelang die systematische Folter, den Kinderhandel und die Ermordung von Kindern in tödlichen Drogentestexperimenten zur Herstellung des COVID-„Impfstoffs“ als Teil einer kriminellen Verschwörung zur Verringerung der Menschheit persönlich sanktioniert und davon profitiert zur Sklaverei. Diese Verschwörung ermordet Unschuldige, handelt mit Waffen, Drogen, Kindern und menschlichen Organen und bringt diejenigen zum Schweigen oder zerstört sie, die drohen, sie aufzudecken.
„Unser Gericht hat dieser Verschwörung ein rechtliches Ende gesetzt, indem es die verantwortlichen Personen und Unternehmen kriminalisiert und den weiteren Verkauf und die Verwendung der COVID-„Impfstoffe“ verboten hat, die das Produkt des medizinischen Völkermords und des Massenmords an Kindern sind.“
Das Urteil und Urteil des Gerichts wirft ein weites Netz über die Verantwortlichen, indem es die Wurzeln des COVID-Regimes auf den geplanten Völkermord an indigenen Völkern in Kanada durch den Vatikan und die Krone von England zurückführt, einschließlich in den mörderischen „Indian Residential Schools“.
Das Gericht stellt fest, dass die öffentlichen Gegner dieses Völkermords, insbesondere Kevin Annett, von den verurteilten Angeklagten, die für die Ermordung von fünfzehn Aktivisten und mehrere Attentate auf Annett in jüngster Zeit verantwortlich sind, ständig zur Zielscheibe der Vernichtung wurden.
„Unsere Haftbefehle ermächtigen nicht nur unsere Sheriffs und die stellvertretende Polizei, sondern Menschen überall, das Urteil des Gerichts durchzusetzen, indem sie die verurteilten Schwerverbrecher verhaften, ihr Vermögen beschlagnahmen und den Verkauf und die Verwendung der aus dem Völkermord stammenden COVID-‚Impfstoffe‘ stoppen“, sagt das Gericht .
„Die Mörder von Kindern können sich der Justiz nicht länger entziehen, indem sie Privilegien von Führungskräften oder Unternehmen nutzen oder sich hinter der Tarnung künstlicher Krisen der öffentlichen Gesundheit verstecken.“
Die Gerichtsdokumente sind dieser Bekanntmachung beigefügt.

Klicke, um auf Verdict-and-Sentence-of-the-International-Common-Law-Court-of-Justice.pdf zuzugreifen

Ein Aktionsplan für die Beteiligung von Polizei und Bürgern an der Durchsetzung dieses historischen Urteils und Urteils wird morgen, am 16. Januar, unter http://www.bbsradio.com/herewestand (um 15:00 Uhr Pazifischer Raum, 23:00 Uhr GMT) diskutiert.
Das Urteil und die Haftbefehle des Gerichts werden auf http://www.murderbydecree.com unter „ITCCS Updates“ und http://www.republicofkanata.ca unter „Breaking News“ veröffentlicht.
Kontaktaufnahme mit dem Gericht: itccsoffice@protonmail.com (z. Hd. G. Dufort, Public Affairs Office)
Ausgestellt am Samstag, 15. Januar 2022, um 00:01 Uhr (GMT) vom International Common Law Court of Justice, Criminal Trial Division.
🐚

https://t.me/Lebensquelle/8784

Deutsche Übersetzung des Urteils 

🐚
‼️‼️‼️‼️💥☄️‼️💥☄️‼️‼️‼️‼️Übersetzung ohne Gewähr: 19. Januar 2022 – Die CEOs der großen Pharmaunternehmen werden von Sheriffs gejagt, während Demonstranten Haftbefehle nutzen, um „Impfungen“ weltweit zu unterbinden:
Von Kevin Annett

19. Januar 2022-Big Pharma CEO’s gejagt von Sheriffs, während Demonstranten Haftbefehle nutzen, um Impfungen“ weltweit zu unterbinden:

Postmaster 19. Januar 2022 Uncategorized 0
Big Pharma-CEOs von Sheriffs gejagt, während Demonstranten Haftbefehle nutzen, um Impfungen“ weltweit zu unterbinden: Ein Breaking News Update vom Internationalen Gerichtshof für Gewohnheitsrecht mit weiteren Haftbefehlen, um die Impfung zu verweigern und diejenigen zu stoppen, die sie auferlegen – und Links zu heutigen und jüngsten Sendungen
VIDEO-LINK UNTEN:
https://drive.google.com/file/d/1xcCbqJJxWbK3c7jL31VbeTfqrEIF13W6/view?usp=drive_web
RUMBLE VIDEO: https://rumble.com/vsx11p-190122-international-common-law-court.html
SIEHE AUCH UNSEREN TELEGRAMM-KANAL -https://t.me/murderbydecree
London, New York, Brüssel:
Demonstranten auf drei Kontinenten stoppen diese Woche COVID-„Impfungen“ als Folge der jüngsten historischen Verurteilung von Big Pharma, Regierungs- und Kirchenführern durch ein internationales Gericht. Und die verurteilten Pharma-CEOs stehen kurz vor der Verhaftung durch Gerichtsvollzieher in New York City und London.
Am 15. Januar verurteilte der Internationale Gerichtshof für Gewohnheitsrecht (ICLCJ) Unternehmens-, Regierungs- und Kirchenführer wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit und ordnete die Verhaftung von fünfundsiebzig Personen an.
( http://murderbydecree.com/2022/01/14/breaking-news-from-the-international-common-law-court-of-justice-january-15-2022-gmt-big-pharma-government-church-leaders-face-arrest-as-court-convicts-them-of-genocide-prohibits-injections/ )
Letzten Montag und auch heute versuchten Sheriffs des ICLCJ mit Haftbefehlen bewaffnet, die verurteilten Verbrecher Albert Bourla und Emma Walmsley, die CEOs von Pfizer und GlaxoSmithKline, in ihren Häusern in Scarsdale, New York, und Greenwich, England, festzunehmen.
Die beiden Vorstandsvorsitzenden wurden am vergangenen Wochenende in Einzelhaft genommen, als die Nachricht von ihrer Verurteilung bekannt wurde.
In der Zwischenzeit stoppen neue Wellen von Demonstranten die COVID-„Impfungen“ mit neuen ICLCJ-Haftbefehlen, die es jedem erlauben, die COVID-Impfungen rechtmäßig zu verweigern, ohne Repressalien befürchten zu müssen, das verbotene Medikament als „Produkt von Völkermord und Massenmord“ zu beschlagnahmen und jeden strafrechtlich zu verfolgen, der die COVID-Injektionen verabreicht. (Kopien der Haftbefehle sind beigefügt)
Gestern besetzten die Ältesten der Ureinwohner in Manitoba, Ontario und an der Westküste Kanadas die Büros der Reservate und konfiszierten und zerstörten die COVID-„Impfstoffe“, nachdem sie Kopien der ICLCJ-Haftbefehle an die Stammespolizei und die RCMP übergeben hatten. Die Polizei griff nicht ein.
Seit Montag haben Demonstranten in mehr als einem Dutzend Gemeinden in ganz Nordamerika, Italien und England mit Haftbefehlen ausgestattete „Impfzentren“ geschlossen und die Lieferung von COVID-Impfstoffen an Kliniken und Krankenhäuser gestoppt.

„Diese Haftbefehle drehen den Spieß um und machen die Verabreichung und Einnahme von COVID-Impfungen zu einem Verbrechen“, kommentierte ICLCJ-Berater Kevin Annett heute.
„Wir rufen alle auf, diese Haftbefehle zu nutzen, um sich nicht nur zu verteidigen, sondern der COVID-Korporatokratie ein Ende zu setzen. Die Polizei wurde gebeten, uns bei den Verhaftungen zu unterstützen, die ‚Impfstoffe‘ zu beschlagnahmen und die Herrschaft des allgemeinen Rechts und der Gerechtigkeit in unseren Gemeinden wiederherzustellen.“
Die ICLCJ und die sie unterstützenden Republiken des Völkerrechts organisieren und unterrichten Menschen auf der ganzen Welt, um ihre Gemeinden zu mobilisieren, die COVID-„Impfstoffe“ abzulehnen, sich dem COVID-Polizeistaat zu widersetzen und neue souveräne Nationen zu gründen.

🐚

Ich hab keine Ahnung was hier an dem ganzen rechtens ist und was nicht …..
Informationen zum Thema Gerichtshöfe :Vienna
https://wiki.sonnenstaatland.com/wiki/International_Common_Law_Court_of_Justice

Zum Thema Gerichtshöfe und Rechtskreise … 

https://de.m.wikipedia.org/w/index.php?search=International+Common+Law+Court+of+Justice+&title=Spezial:Suche&ns0=1
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Rechtskreis#
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Rechtskreis#Common_Law_bzw._anglo-amerikanischer_Rechtskreis
http://www.juriglobe.ca/eng/index.php#

⚖🕊

🐚

https://t.me/romanadidulo_deutsch/4396

ITCCS


🐚

ITCCS: Internationaler Tribunal in Sachen Kirche und Staat

https://rationalwiki.org/wiki/International_Tribunal_into_Crimes_of_Church_and_State#International_Common_Law_Court_of_Justice

🐚

Meine Eintellung und Gedanken zu dem Ganzen und dem Gerichtshof 

Interessant ist schon das die sich um alles kümmern eben den ganzen Menschenhandel Phädokram der von allen anderen Gerichten auf der Welt fein säuberlich unter den Teppich gekehrt werden … 

Möge man dem richtigen die Kraft geben … 

Wenn man dem falschen Kraft gibt sieht man ja wo die Menschheit gelandet ist ! 

Wenn man das saure für süß und das böse für gut beurteilte ……………. Mir persönlich spricht dieses Gericht aus der Seele weil es ein Interesse daran hat die Verbrechen auch aufzudecken die alle anderen vertuschen und wir ebenso jeden Tag nicht gegen ankommen .

Heißt es nicht an ihren Taten werdet ihr sie erkennen …  

Also geht’s um den richtigen Weg, die richtigen Entscheidungen für das Richtige zu gehen …. für das süße auch süß … das saure auch sauer … das Gute … das gute und richtige ist … und das böse eben das Böse bleibt … Egal wer es ausspricht …

🐚

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten